Online-Einführung zum EU-Programm „Europäisches Solidaritätskorps“

Europawoche 2020
Logo_Europawoche_bunt_20
Datum: Freitag, 15. Mai 2020 09:30 - 12:00

Veranstaltungsort: Webinar

Mit dem Förderprogramm „Europäisches Solidaritätskorps“ soll der Zusammenhalt in Europa gestärkt werden. Gemeinnützige Organisationen bieten Plätze im Freiwilligendienst für junge Menschen aus dem europäischen Ausland an. Gruppen von jungen Erwachsenen beantragen Geld für ein lokales Solidaritätsprojekt. Die Möglichkeiten sind vielfältig, leider zu wenig bekannt oder negative Erfahrungen aus anderen EU-Programmen (z.B. ESF) verringern die Motivation zur Beteiligung. In Sachsen-Anhalt gibt es bereits einige Einrichtungen, die das Programm sehr aktiv nutzen. Das Förderprogramm eignet sich auch für kleinerer Träger, die Angebote in den Bereichen Bildung, Jugendarbeit, Kultur, Integration und Soziales machen.

Mit der Veranstaltung wollen wir das Programm vorstellen, lokale/regionale Praxisbeispiele bekannt machen und Fragen beantworten. Es wird zwei Runden mit jeweils 60 Minuten geben. In den Runden stellen erfahrene Referent*innen jeweils zwei Förderbereiche vor: Freiwilligendienste und Solidaritätsprojekte.  

 

Um eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird bis zum 14. Mai gebeten.

 

Für Rückfragen stehen Linda Koch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 0391 5371 220) und

Daniel Adler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/ 0391/ 5371 210) zur Verfügung.

 

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • Freitag, 15. Mai 2020 09:30 - 12:00

Powered by iCagenda