Oeconomia - Film&Gespräch

Europawoche 2020
Logo_Europawoche_bunt_20
Datum: Donnerstag, 22. Oktober 2020 00:00

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Moritzhof, Moritzplat 1, 39124 Magdeburg

Unser Wirtschaftssystem hat sich unsichtbar gemacht und entzieht sich dem Verstehen. In den letzten Jahren blieb uns oft nicht viel mehr als ein diffuses und unbefriedigendes Gefühl, dass irgendetwas schiefläuft. Aber was? Der Dokumentarfilm legt die Spielregeln des Kapitalismus offen und macht in episodischer Erzählstruktur sichtbar, dass die Wirtschaft nur dann wächst, dass Gewinne nur dann möglich sind, wenn wir uns verschulden. "Oeconomia" feierte auf der Berlinale 2020 seine Premiere und wurde dort hoch gelobt.

Im Anschluss an den Film erfolgt ein Fachgespräch mit  Regisseurin Carmen Losmann, in dem die zentralen Themen des Films - Wirtschaftswachstum, Verschuldung und Vermögenskonzentration- aufbereitet und mit dem Publikum diskutiert werden.

 

Veranstalter/in: Kulturzentrum Moritzhof / ARTist e.V.

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 22. Oktober 2020 00:00

Powered by iCagenda