Mehr Politik wagen? Die Politisierung der EU - im Rahmen der OvGU Ringvorlesung

Europawoche 2021
Icon-OVGU_JPG
Datum: Dienstag, 4. Mai 2021 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort: digital über Zoom

Der Vortrag von Frau Prof. Dr. Heidbreder ( Professur im Bereich Politikwissenschaft) beschäftigt sich mit der zunehmenden Politisierung europäischer Politik. Während in den ersten Dekaden europäischer Integration der Einigungsprozess vorrangig von Eliten vorangetrieben wurde, ist „Europa“ vor allem im Rahmen diverser Krisen im 21. Jahrhundert ein öffentlich umstrittenes und politisch oft hoch brisantes Thema geworden.

Worum geht es bei diesen politischen Auseinandersetzungen?

Welche Rolle wird der EU zugewiesen und wie wirken die verschiedenen Ebenen, also auch nationale, regionale und gar kommunale Politik, an der Aushandlung von EU-Entscheidungen mit?

Welche Lösungsansätze für eine stärkere demokratische Legitimierung der EU gibt es?

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ringvorlesung „Europa Kontinent, Gesellschaft, Herrschaftsraum“ statt und ist für alle Interessierten geöffnet.

Alle Termine der Ringvorlesung finden Sie im Anhang.

Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist notwendig, um Ihnen den entsprechenden Zoomlink zur Veranstaltung zusenden zu können.

 

Veranstalter: OvGU – Fakultät für Humanwissenschaften

Kontakt: Birgit Conrad - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Alle Daten


  • Dienstag, 4. Mai 2021 17:00 - 19:00

Powered by iCagenda